Datenschutzerklärung Hotel Burgfrieden und Burg Metternich

Hiermit möchten wir Sie über die mit Ihrem Besuch auf unseren Internet-Domains in Zusammenhang stehenden Sachverhalte informieren, insbesondere über die Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind; z.B. Name, Adresse, e-mail-Adressen; Nutzerverhalten

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten. ggf. auch personenbezogener Daten
Greift ein Nutzer auf eine unserer Seiten zu, werden bei diesem Vorgang folgende Daten protokolliert – diese werden ausschließlich für interne Systembezogene und Statistische Zwecke gespeichert:
- Name der aufgerufenen Datei mit Datum und Uhrzeit des Aufrufs
- IP des Abrufers
- Übertragene Datenmenge
- Datum und Uhrzeit der Abfrage
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- Zugriffsstatus /http - Statuscode
Weitere personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer, e-mail Adresse oder weiteres werden nicht erfasst oder gespeichert. Mit Ausnahme Sie haben diese Angaben freiwillig angegeben, zwecks einer von Ihnen gestellten Informationsabfrage, oder Daten, die wir benötigen um ein von Ihnen gewünschtes Rechtsgeschäft mit Ihnen abzuwickeln. Wie auch von Ihnen gewünschte Registrierung.

2. Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten:
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich im Rahmen der von Ihnen autorisierten Verwendung. Insbesondere sind hier die für die Erfüllung von Rechtsgeschäften erforderlichen Daten zu nennen.
Wir geben keine Daten an unbeteiligte Dritte weiter.
Mit unserem Provider haben wir eine Vereinbarung nach § 28 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung DSGVO ) getroffen, die Ihnen und uns die Datensicherheit diesbezüglich garantiert.

3. Dauer der Datenspeicherung
Personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln werden nur so lange gespeichert, wie die Erfüllung ihrer Wünsche dieses unmittelbar bedingt.
- Bei allgemeinen Anfragen werden Ihre Daten nach Beantwortung derselben sofort gelöscht.
- Bei Anfragen, die ein Rechtsgeschäft anbahnen sollen, werden diese, sofern kein weitergehender Vertrag geschlossen wird, ab dem Zeitpunkt, an dem dieses für uns erkennbar ist, gelöscht. Sofern Rechtsgeschäfte zustande kommen, werden die personenbezogenen Daten mit Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungsfristen gespeichert; Erst danach gelöscht.

4. Löschung personenbezogener Daten und Auskunftsrecht
Jederzeit haben Sie das Recht darüber informiert zu werden, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Wir bitten Sie um eine entsprechende schriftliche Anfrage.
Sofern Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, werden wir die entsprechenden Daten unverzüglich löschen, mit Ausnahme von Daten, die zur Rechtsgeschäftserfüllung gewissen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen (Rechnungsanschriften und die dazugehörenden Details des entsprechenden Rechtsgeschäftes).
Selbstverständlich auch alle Daten, deren Speicherung aus anderen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

5. Automatisch erfasste, nicht personenbezogene Daten; Cookies; Hilfsprogramme
Bei der Bereitstellung unseres Internetauftrittes werden verschiedene Hilfsprogramme verwendet. Sollten Sie aus Sicherheitsbedenken dieses nicht wünschen, können Sie dieses in Ihren Browsereinstellungen entsprechend deaktivieren. Möglicherweise haben Sie dann allerdings keinen unbeschränkten Zugang zu unserem kompletten Angebot
Sofern Sie über Verlinkungen auf unserer Website auf andere Anbieter umgeleitet werden, so können wir für diese fremden Seiten keine Verantwortung übernehmen. Informieren Sie sich hier bitte auf diesen Seiten über die entsprechenden Datenschutzerklärungen.

6. Kontaktformular und e-mail-Kontakt
Wir können Ihnen im Detail hier keine Vertraulichkeit gewährleisten. Im Zweifelsfalle kommunizieren Sie hier mit uns über die Brief-Post.

7. Verwendung von Cookies
Um ein nutzerfreundliches Angebot zu bieten, benutzen wir Cookies. Diese sind keine Programme, die Schaden auf Ihrem Rechner anrichten werden. Es sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Es ermöglicht uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Eine weitere Variante sind Session Cookies – diese werden nach dem Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
In Ihren Browsereinstellungen können Sie verhindern, dass generell Cookies auf Ihrem Rechner abgelegt werden, und dies im Einzelfall gestatten. Möglicherweise können Sie beim Ablehnen von Cookies nicht alle Möglichkeiten unseres Internetauftrittes nutzen.

8. Sofern Sie eine Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, so können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
Selbstverständlich können Sie auch vorsorglich einer möglichen Datenspeicherung oder Verarbeitung widersprechen.

9. Sie haben ein Recht die Löschung Ihrer Daten zu verlangen – mit Ausnahme derer, wie z.B. bei Rechtsgeschäften (Name, Anschrift) , bei denen gesetzliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind.

10. Sie haben natürlich auch das Recht auf Berichtigung von Daten zu bestehen, die nicht richtig sind. Diesbezüglich bitten wir um Ihre Nachricht / Aufforderung.

11. Sofern Sie befürchten, dass wir nicht sorgsam mit Ihren Daten umgehen, oder nicht ausreichend Ihre Interessen diesbezüglich wahrnehmen, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland – Pfalz, Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz ; e-mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

Sollten Ihrerseits weitergehende Fragen hinsichtlich des Schutzes Ihrer Daten ergeben, so können Sie uns gerne ansprechen.